Ostsee-Schönheiten

Ostsee-Schönheiten

Riga – Tallin – St. Petersburg

Unsere Reise führt zunächst ins Baltikum, nach Lettland und Estland. Hinsichtlich ihrer Geschichte und Kultur stehen sich Letten und Esten nahe, denn dieses Gebiet an der Osteseeküste war von der langen Herrschaft des Deutschen Ordens und vom Wirken der Hanse geprägt, bevor es an Russland fiel. Seit dem Ende der Sowjetunion und dann der Aufnahme in die Europäische Union hat sich hier ungeheuer viel getan, die Altstadtzentren von Riga und Tallinn sind echte Perlen geworden und stehen auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes.

End- und letzter Höhepunkt der Reise ist das russische St. Petersburg, mythische Traumstadt am Ufer des Finnischen Meerbusens, seit drei Jahrhunderten Russlands „Fenster nach Westen“.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Flug von Deutschland nach Riga. Transfer zum Hotel. Übernachtung in Riga.

2. Tag: Riga – Jurmala (F/M)

Die originalgetreu restaurierte Altstadt der lettischen Hauptstadt Riga vermittelt das typische Bild einer mittelalterlichen Hansestadt. Die Stadtbesichtigung führt zu: Domplatz, Domkirche, Schloss, Petrikirche, Schwedentor, Große und Kleine Gilde u.a. Die Innenbesichtigung des Doms steht ebenfalls auf dem Programm. Weiter geht’s zu einem Ausflug zum Badeort Jurmala, der „baltischen Riviera“. Übernachtung in Riga.

3. Tag: Riga – Pärnu – Tallinn (F/M)

Fahrt zum Gauja-Nationalpark, dort Besichtigung der Schlossruine von Sigulda und Turaida. Weiterfahrt zum Badeort Pärnu mit Altstadt-Spaziergang. Ankunft in Tallinn. Übernachtung in Tallinn.

4. Tag: Tallinn (F/M)

Besichtigung der einmaligen schönen Altstadt der einstigen Hansestadt Reval und heutigen Hauptstadt Estlands: Domberg, Dom (Innenbesichtigung), Alexander-newskij-Kathedrale, Turm langer Hermann, Schloss, Festungsmauer, St.-Olai-Kirche, Rathaus u.a.m. Ausflug zum Kadriorg-Park, wo Peter I. für seine Gattin Katharina einen Palast als Sommerresidenz errichten ließ (Außenbesichtigung). Weiterfahrt nach Pirita, wo Reste des ehem. St. Brigitta-Klosters (14.Jh.) zu sehen sind. Übernachtung in Tallinn.

5. Tag: Tallinn – St. Petersburg (F/A)

Am frühen Morgen Transfer zum Bahnhof. Zugfahrt in der 2. Klasse über Tapa – Rakvere -Jöhvi – Narva – Ivangorod – Kingissepp nach St. Petersburg. Der Zug führt einen Bar-/Restaurantwagen. Etwas längerer Aufenthalt in Narva/Ivangorod wegen der Grenzformalitäten. Fahrtdauer etwas über 6 Stunden. Ankunft am Nachmittag. Transfer zum Hotel. Übernachtung in St. Petersburg.

6. Tag: Stadtrundfahrt – Katharinenpalast in Puschkin (Bernsteinzimmer) (F/M)

Stadtrundfahrt: Schlossplatz, Winter-Palast, Alexandersäule, Dekabristenplatz, Standbild Peters I, Admiralität, Isaaks-Kathedrale, Newskij-Prospekt, Kasaner Kathedrale, Smolnyj-Ensemble, Marsfeld, Platz der Künste uvm. Ausflug nach Puschkin, Besichtigung des prachtvollen barocken Katharinen-Palastes mit dem legendären Bernsteinzimmer. Übernachtung in St. Petersburg.

7. Tag: Eremitage Museum – Peter Paul Festung – Alexander Newskij Kloster (F/M)

Besichtigung des Eremitage Museums im Winter-Palast, eines der bedeutendsten Kunstmuseen der Welt. Besichtigung der Peter-Paul-Festung mit der Peter-Paul-Kathedrale, Grablege der Zaren der St. Petersburger Periode. Rundgang auf dem Territorium des Alexander-Newskij-Klosters und Besichtigung der Museumsfriedhöfe, auf denen viele bekannte Persönlichkeiten begraben sind. Übernachtung in St. Petersburg.

8. Tag: Peterhof (F)

Ausflug nach Peterhof, am Meer gelegene prachtvolle Sommerresidenz Peters des Großen. Geführter Spaziergang im wunderschönen Park mit der, mit 64-Springbrunnen, größten Springbrunnenkomposition der Welt. In Peterhof verzichten wir auf die Innenbesichtigung des Großen Palastes, der stilistisch dem in Puschkin ähnelt. Übernachtung in St. Petersburg.

9. Tag: St. Petersburg – Deutschland (F)

Transfer zum Flughafen und Rückflug

Reiseleistungen

  • Flüge ab/bis Deutschland
  • Zugfahrt Tallinn – St. Petersburg in der 2. Klasse
  • 8 Übernachtungen in Hotels der Kategorie 3- bzw. 4-Sterne
  • In St. Petersburg, Hotel Dostoevsky (oder vergleichbares)
  • 8 x Frühstücksbüffet, 5 x Mittagessen, 1 x Abendessen (laut Reiseverlauf)
  • Alle Transfers und Busfahrten in komfortablen Reisebussen
  • Besichtigungsprogramm gemäß Reiserverlauf inkl. aller Eintrittsgelder
  • Ständiger Deutsch sprechender Reiseleiter im Baltikum und in St. Petersburg (nicht im Zug)
  • Reisepreissicherungsschein

Nicht im Reisepreis eingeschlossen:

  • Trinkgelder
  • Visum für Russland: z.Zt. 100 EUR

Reisetermin & Preise

Preise und Termine auf Anfrage



Vorbehaltlich Verfügbarkeit aller Leistungen, Programm- und Preisänderungen. Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters.

nach oben Anmelden