Dresden

Dresden

Sonderreise für Mitglieder und Freunde des CSU-Kreisverbandes Lindau

In Begleitung von Bürgermeister Uli Pfanner

Bürgermeister Uli Pfanner Bürgermeister Uli Pfanner

Voller Eleganz spiegelt sich Dresdens historische Stadtsilhouette in der klaren Elbe, und die Schönheit von Kunst, Kultur und Natur wird bei Ihrer Reise ins Elbland Ihre stetige Begleiterin sein.

Hier Frauenkirche und Semperoper als bekannteste Wahrzeichen der Stadt, dort Schloss Pillnitz und Moritzburg mit ihren prachtvollen Parkanlagen. Im Umland die strahlende Residenzstadt Meißen als Sitz der ältesten Porzellan-Manufaktur Europas.

In einem einzigartigen kulturellen und historischen Umfeld ergänzt durch Gastfreundschaft und Lebenslust, wird Dresden Sie als lebendige Elb-Metropole begeistern!

Erleben Sie Dresden mit CSU-Freunden unter Leitung von Uli Pfanner.

Reiseverlauf

1.Tag, Donnerstag, 07.07.: Anreise (M/A)

Fahrt mit dem Bus von Scheidegg, Lindenberg, Heimenkirch, Opfenbach und Lindau nach Nürnberg. Gemeinsames Mittagessen mit Ministerpräsident a. D. Dr. Günther Beckstein. Weiterfahrt nach Dresden. Check-in im Hotel Artushof.
Anschließend Nachtwächterrundgang durch das Barockviertel. Deftiges Abendessen im Watzke am Goldenen Reiter. Übernachtung.

2. Tag, Freitag, 08.07.: Dresden (F/A)

Um ca. 9:30 Uhr findet ein Stadtrundgang statt. Anschließend Besuch einer Orgelandacht in der Frauenkirche. Um ca. 13:30 Uhr findet eine Stadtrundfahrt mit dem Bus statt. Um ca. 17:00 Uhr Führung durch das Schloss Pillnitz. Anschließend Rückfahrt mit dem Dampfer auf der Elbe. Abendessen in Blasewitz/Loschwitz. Übernachtung.

3. Tag, Samstag, 09.07.: Dresden – Meißen (F/A)

Fahrt nach Meißen um 9:30 Uhr. Besichtigung der Porzellanmanufaktur mit Audioguides. Anschließend Stadtführung durch Meißen. Fahrt zum Schloss Moritzburg mit Spaziergang um das Schloss. Rückfahrt nach Dresden. Fotostopp an der Semperoper. Fahrt zum Hotel. Anschließend Farewell-Dinner im hoteleigenen Steakhaus mit Ministerpräsident a. D. Prof. Dr. Georg Milbradt (Scheidegger Friedenspreisträger).

4. Tag, 10.07.: Rückfahrt (F)

Nach dem Frühstück Fahrt mit dem Bus zurück nach Scheidegg. Zwischenstopp in Bayreuth mit Mittagessen. Ankunft in Scheidegg usw. am Abend.

Reiseleistungen

BUSFAHRT

Ab/bis Scheidegg, Lindenberg, Heimenkirch, Opfenbach und Lindau nach Dresden und zurück mit dem Busunternehmen Boll aus Scheidegg. 

BESICHTIGUNGEN 

Gemäß Programmbeschreibung

AUSFLÜGE

Gemäß Programmbeschreibung

ÜBERNACHTUNGEN

3 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Artushof in Dresden inkl. Frühstück 

VERPFLEGUNG

  • 2 Mittagessen (auf dem Hinweg in Nürnberg, auf dem Rückweg in Bayreuth)
  • 3 Abendessen 

REISELEITER BEI DEN AUSFLÜGEN 

ALLE EINTRITTE 

SONSTIGES

  • Gespräch mit Ministerpräsident a. D. Dr. Günther Beckstein in Nürnberg
  • Gespräch mit Ministerpräsident a. D. Prof. Dr. Georg Milbradt in Dresden (Scheidegger Friedenspreisträger)
  • Nachtwächterrundgang
  • Dampferfahrt auf der Elbe
  • Besuch der Porzellanmanufaktur Meißen 

REISEPREISSICHERUNGSSCHEIN

Reisetermin & Preise

Reisetermin: 07.07. – 10.07.2022

Preis:
Pro Person im DZ 598 EUR
Einzelzimmeraufpreis 75 EUR
Andrea Steidle

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ihre persönliche Ansprechpartnerin, Andrea Steidle, kümmert sich gerne um Ihre Wünsche.

Service-Telefon: +49 8387 39297-10

Vorbehaltlich Verfügbarkeit aller Leistungen, Programm- und Preisänderungen. Es gelten die Reisebedingungen der Ultramar Touristik Süd GmbH.
© 2022 – Ultramar Touristik Süd GmbH Reiseveranstalter für weltweite Sonderreiseprogramme Webdesign von epting Mediendesign

Reisebüro-Login

Ihre Anmeldedaten: