Moskau – St. Petersburg

Moskau – St. Petersburg

Ungleiche Schwestern – 8-tägige Reise zu den Metropolen Russlands

Russlands Hauptstadt Moskau und die zweitgrößte Stadt Russlands St. Petersburg, sind zwei ungleiche, dabei aber in gleichem Maße faszinierende Schwestern:

Hier die dynamische, Tag und Nacht aktive 11-Millionen-Metropole am Moskwa-Fluss. Und dort das aristokratische Venedig des Nordens im Newa-Delta mit seiner anrührenden Schönheit, seinen prächtigen Palästen und reichen Museen. Ein einmaliges Gesamtkunstwerk aus Architektur und Landschaft, das jedes Jahr viele Tausende Besucher aus der ganzen Welt anzieht und begeistert.

Erleben Sie Russlands Metropolen aus eigener Erfahrung.

Besonders ab Ende Mai, bis in den August hinein, erlebt St. Petersburg ein einzigartiges Phänomen. Es ist ein Wunder der Natur, die als „Weiße Nächte“ beschrieben werden und in den Sommermonaten zu sehen ist. Während der weißen Nächte steigt eine kurze Dämmerung in der Stadt, ein Hauch von Mystik und Romantik. Wegen der Lage der Stadt, am hohen Breitengrad, gelingt es der Sonne nicht, eine totale Dunkelheit zu schaffen. Während der Dämmerung füllt ein silbriges Glühen den Himmel; so der Namen „Weiße Nächte“. Lassen Sie sich von diesem einzigartigen Naturschauspiel faszinieren!

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Flug von Zürich nach Moskau. Nach der Ankunft werden Sie von der örtlichen, deutsch sprechenden Reiseleitung empfangen und ins Hotel gebracht.

2. Tag: Moskau (F/A)

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch Moskau: Roter Platz, Basilius-Kathedrale, Kreml‑Mauer, Kaufhaus GUM, Erlöser-Kathedrale, Neujungfrauen‑Kloster, Lomonossow‑ Universität u.a. Anschließend spazieren Sie auf dem Roten Platz und im Altstadtviertel Kitai‑Gorod. Dabei haben Sie die Möglichkeit zu einem Bummel durch das legendäre Kaufhaus GUM. Fahrt mit der Metro, der berühmten Moskauer U-Bahn, mit Besichtigung architektonisch interessanter Stationen. Abendessen.

3. Tag: Moskau (F/A)

Nach dem Frühstück Besuch der Deutschen Botschaft und des German Centres. Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Abendessen.

4. Tag: Moskau – St. Petersburg (F/A)

Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Rundgang auf dem Gelände des gewaltigen Kreml, des architektonischen Zentrums der Stadt. Eine der prachtvollen Kathedralen wird besichtigt. Am Nachmittag Transfer zum Bahnhof und Zugfahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug „Sapsan“ nach St. Petersburg (Fahrtdauer ca. 4 Stunden, 30 Minuten). Nach Ankunft Transfer zum Hotel. Check-in. Abendessen.

5. Tag: St. Petersburg (F/A)

Nach dem Frühstück Stadtrundfahrt durch St. Petersburg. Sie sehen heute die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten: Schlossplatz, Winter-Palast, Alexandersäule, Dekabristenplatz, Standbild Peters I, Admiralität, Isaaks‑Kathedrale, Newskij‑Prospekt, Kasaner Kathedrale, Smolnyj‑Ensemble, Marsfeld und den Platz der Künste. Sie besichtigen die Peter‑Paul‑Festung mit der Peter‑Paul‑Kathedrale und Grablege der Zaren der St. Petersburger Periode. Abendessen.

6. Tag: St. Petersburg – Puschkin (F/A)

Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Ausflug nach Puschkin und besichtigen den prachtvollen barocken Katharinen-Palast mit dem legendären Bernsteinzimmer. Ausflug nach Peterhof (am Meer gelegene prachtvolle Sommerresidenz Peters des Großen). Geführter Spaziergang im wunderschönen Park, dessen größte Attraktion die große Kaskade ist (mit 64 Springbrunnen die größte Springbrunnenkomposition der Welt). In Peterhof verzichten wir, wegen der gelegentlich erheblichen Wartezeiten, auf die Innenbesichtigung des Großen Palastes, der stilistisch dem Palast in Puschkin ähnelt. Abendessen.

7. Tag: St. Petersburg (F/A)

Nach dem Frühstück steht ein letzter Höhepunkt auf dem Programm: Sie besichtigen das Eremitage-Museum im Winter-Palast, das zu den bedeutendsten Kunstmuseen der Welt gehört. Besonders berühmt ist seine Sammlung westeuropäischer Malereien. Natürlich ist auch das Innere des Winter-Palastes eine Sehenswürdigkeit ersten Ranges. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abendessen.

8. Tag: Abreise (F)

Heute heißt es Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen und Rückflug via Moskau nach Zürich.

Reiseleistungen

  • Flüge: Zürich – Moskau und St. Petersburg via Moskau nach Zürich mit der Aeroflot (oder vergleichbarer), in der Economy Class
  • Steuern Und Gebühren (Spätere Gebührenerhöhungen und Kerosinaufpreise sind nicht eingeschlossen)
  • Transfer und Fahrten gemäß Programmausschreibung
  • Reiseführung, Reiseleitung durch qualifizierte, örtliche, deutschsprachige Reiseleitung
  • Reiseprogramm Und Besichtigungen laut Reiseverlauf
  • Ausflüge Und Eintrittsgelder laut Reiseverlauf
  • Übernachtungen in folgenden Hotels (oder vergleichbaren)
    3 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel „Ismailowo Delta“, Moskau
    4 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel „Moskwa“, St. Petersburg
  • Verpflegung laut Reiseverlauf (F = Frühstück, A = Abendessen)
  • Besuch der Deutschen Botschaft
  • Besuch des German Centres
  • Zugfahrt von Moskau nach St. Petersburg im Hochgeschwindigkeitszug „Sapsan“
  • Reisepreissicherungsschein

Reisetermin & Preise

Preise und Termine auf Anfrage



Vorbehaltlich Verfügbarkeit aller Leistungen, Programm- und Preisänderungen. Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters.

nach oben Anmelden Länderinfo